ENGL-BIKEs
Technik & Design

Neues Projekt war fertig und dennoch fehlte was!

Nach dem Bobber Umbau illustriert das Fahrzeug ein neues Fahrgefühl. 

Der "8x4" Lenker ist das i-tüpfelchen was noch fehlte (Foto mit Helm am Lenker).
Noch höher wollte ich den Lenker nicht, so wie das jetzt ist - genau richtig. TRW Lukas mit ABE.
Ergonomisch gesehen war das die beste Entscheidung für mich. Mit meiner Körpergröße von  177 cm und einer Sitzhaltung bei der Suzuki VL 800 (C800c, Bj 2011) wo die Beine leicht nach vorne auf den Fußplatten stehen und der Rücken fast senkrecht mit einer Neigung leicht nach hinten dazu die Arme locker nach vorne auf dem Lenker hängen, ist das für mich einfach genial.
Das sollte man mal ausprobieren.


Die Probefahrt die einige Spitzkehren inne hatte, war gigantisch super coole Ausfahrt.

Mit dem alten breiten Butterfly Lenker (Foto mit Fahrer) war ich doch mit dem Rücken nach vorne geneigt wobei mit den gestreckten Armen auf dem breiten Lenker war das ziemlich ne coole Sache.